24.02.2020 18.50 Uhr
Herzlich willkommen auf Comic-Town.

Lexikon

Achtmalacht

Achtmalacht, in früheren Geschichten auch Knackel genannt, ist ein Hund der Panzerknacker, der in italienischen Comics verwendet wird. Auf seinem Halsband ist stets die 64 zu sehen, das Ergebnis aus acht mal acht. Der Hund begleitet seine Herrchen bei ihren Streifzügen, wobei er durch seine Gefräßigkeit und Faulheit oftmals ihre Pläne vereitelt. Sein Debüt gab er 1986 in einer Geschichte des Zeichners Moreno Chistè, die in Deutschland unter dem Namen "Ärger mit der Konkurrenz" veröffentlich wurde. Nach diesem einen Auftritt wurde er in den Lustigen Taschenbüchern eher selten verwendet. Bis heute sind nur 11 Geschichten mit ihm auf deutsch erschienen.

Folgende Ausgaben wurden mit dem Begriff "Achtmalacht" gefunden. (Limitiert auf 50 Ergebnisse)



- zurück zur letzten Seite -